Komm, spiel mal! (Let´s Play´s)

„Komm, spiel mal!“ ist quasi mein eigenes kleines „Let´s Play“ Format. Zumindest ein herumprobieren als solches. Zum Einen finde ich die Idee hinter Let´s Plays allgemein sehr interessant. Ich schaue sie auch selber sehr gerne. Zum Anderen sehe ich es auch als super Alternative um das Sprechen zu trainieren. Es mag jetzt vielleicht überraschend kommen aber in dieser Hinsicht versuche ich mich in vielerlei Dingen auf die Probe zu stellen. Ich denke auch, wenn ich durch die Let´s Plays deutlicher und auch flüssiger im freien Sprechen werden sollte, würde sich das sicherlich auch sehr positiv auf das Einsprechen bzw. Vorlesen meiner Geschichte/Gedichte auswirken. Außerdem spiele ich eh sehr gerne und kann mich auf diese Weise vielleicht ein wenig dazu zwingen mich etwas kontinuierlicher an die Konsole zu setzen.

Was ihr bei „Komm, spiel mal!“ zu erwarten habt?

Skillfreies Spieles mit viel orientierungslosem Erkunden und wahrscheinlich vielen Fails, Scheitern und Spieltoden.

Wer also ungeduldig ist und lieber sieht, wie man durch die Story rusht oder einfach irgendwelche übermenschliche Spielerskills erwartet, der wird bei mir nicht glücklich und sollte sich was anderes anschauen. 🙂

Wer allerdings Geduld mit sich bringt, Verständnis für Fehler und jämmerlichem Versagen hat und letzten Endes einfach nur ein schönes Spiel sehen will, wird hoffentlich, zumindest ein ganz ganz kleines bisschen, Spaß beim zuschauen haben. 🙂

Also dann, bis dahin!

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s